Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wanko Informationslogistik GmbH - Schulung


1. Anmeldung
a) Anmeldungen zu Schulungen und Veranstaltungen müssen immer schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder über unsere Internetseite www.wanko.de erfolgen.
b) Bei Schulungen oder Veranstaltungen ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Grundsätzlich werden Anmeldungen nach Eingangsdatum angenommen.


Die Anmeldungsfrist endet jeweils 4 Wochen vor Schulungsbeginn.


2. Gebühren
a) Gebühren zur Teilnahme an Schulungen und Veranstaltungen sind über unsere Internetseite und ausliegende Flyer einsehbar. Alle dort genannten Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
b) In den Gebühren der Schulungen und Veranstaltungen sind folgende Leistungen enthalten:

  • Unterricht der aufgelisteten Themen Ihrer gebuchten Schulung und / oder Veranstaltung
  • Bereitstellung von speziell auf die jeweilige Schulung oder Veranstaltung ausgerichtete, vorkonfigurierte Hard- und Software
  • Unterrichtsmaterial, wie Schulungsunterlagen und Schreibmaterial – wenn nicht anders ausgewiesen
  • Pausengetränke und Snacks– wenn nicht anders ausgewiesen

c) Alle weiteren Kosten, die den Teilnehmern im Zusammenhang mit einer Schulung entstehen, insbesondere Reise- und Übernachtungskosten, sind nicht in den Schulungsgebühren enthalten, und somit vom Teilnehmer selbst zu tragen.
d) Die Gebühren der Schulung oder Veranstaltung werden nach der Schulung in Rechnung gestellt.


3. Stornierung
a) Eine Stornierung / Umbuchung der Teilnahme ist nur schriftlich per Post, E-Mail oder Fax möglich.
b) Bei einer Stornierung bis 3 Wochen vor Schulungs- oder Veranstaltungsbeginn fallen keine Gebühren an.
c) Bei einer späteren Stornierung / Umbuchung bis zu 1 Woche vor Schulungs- oder Veranstaltungsbeginn, wird 50 % der Gebühr in Rechnung gestellt.
d) Bei einer späteren Stornierung oder Nichtteilnahme werden die Gebühren vollständig in Rechnung gestellt.


4. Rücktritts- und Änderungsvorbehalt
a) Wanko Informationslogistik behält sich vor, Kurse zu stornieren:

  • bis 3 Wochen vor Beginn, wenn die Mindestteilnahmezahl nicht erreicht wurde,
  • kurzfristig, wenn unvorhersehbare Verhinderungen oder Hindernisse eintreten.

b) Es erfolgt bei Verschiebung oder Ausfall der Schulung oder Veranstaltung keine Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten oder durch Arbeitsausfall entstandene Auslagen.
Für entgangenen Gewinn, Schäden oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet.
c) Bei einer Stornierung seitens Wanko werden die Teilnehmer/-innen umgehend darüber informiert und gegebenenfalls bereits bezahlte Gebühren zurückerstattet.


5. Schadensersatzansprüche
a) Für Unfälle oder Schäden während einer Schulung oder Veranstaltung, dem damit verbundenen Hin- und Rückweg, für den Verlust oder die Beschädigung von Kleidungsstücken und/oder die bereitgestellten Materialien und technische Lern- und Lehrgerätschaften übernimmt Wanko Informationslogistik GmbH keine Haftung.
b) Die Haftung durch Wanko für Schäden jeglicher Art, ist auf die Fälle beschränkt, in denen Wanko vorsätzlich oder grob fahrlässig handelt.
c) Die Teilnahme an Schulungen sowie Veranstaltungen von Wanko oder deren Partner erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.


6. Urheberrecht
a) Die von Wanko in Bild- und Schriftform gestellten Lernmittel sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung dieser oder Weitergabe an Dritte, ist ohne die schriftliche Genehmigung von Wanko nicht gestattet, weder vor, während oder nach beendeter Schulung.
b) Die zu Schulungszwecken bereitgestellte Software, Lizenzen und Dokumente sowie Quellcode, dürfen weder teilweise noch komplett kopiert und/oder weitergegeben werden.


7. Datenschutz
Bei Anfrage oder Auftrag werden Ihre Daten von uns elektronisch erfasst und weiterverarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich für interne Zwecke genutzt und unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert. Mit Ihrer Buchung sind Sie mit der elektronischen Speicherung und Weiterverarbeitung Ihrer Daten einverstanden.


8. Sonstiges
a) Diese Bedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen oder Ergänzungen erfolgen schriftlich.
b) Mit der Anmeldung zu einer von Wanko angebotenen Schulung und / oder Veranstaltung erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.


Der Gerichtsstand ist Traunstein.
Wanko Informationslogistik GmbH Gewerbestraße 1 D-83404 Ainring
Tel.: +49 (0) 8654/483-0 Fax: +49 (0) 8654/483-170
E-Mail: info@wanko.de Internet: www.wanko.de
Geschäftsführer: Alexander Wanko
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wanko Informationslogistik GmbH Schulungen

ArrowUp get to Top Wanko Logistik Glossar Icon Glossar Wanko Support Icon Support